MITARBEITERBILDUNG – STÄRKEN DER MITARBEITER DER ORTSVEREINE

Der CVJM-Kreisverband Lüdenscheid bietet Schulungsangebote für Einsteiger in die Mitarbeiterschaft, für Gruppenhelfer und Gruppenleiter an. Daneben gibt es mit der Kreismitarbeitertagung eine Schulung für alle Mitarbeitenden mit Workshops zu aktuellen Themen der einzelnen Arbeitsbereiche oder zur Gestaltung des CVJM-Vereinslebens.

Für die Schulungen zeichnet der Beirat für Mitarbeiterbildung, Seelsorge und Gemeinschaft verantwortlich. Die Durchführung liegt in den Händen unserer Hauptamtlichen Svenja Roth und Johannes Seidel. Sie werden dabei unterstützt durch die Jugendreferentinnen und Jugendreferenten der Kirchenkreise Lüdenscheid-Plettenberg und Iserlohn.

Einsteiger in die Mitarbeiterschaft: Mitarbeiter-Grundkurs I

Für alle, die sich für die Mitarbeiterschaft in einer christlichen Jugendgruppe interessieren, ist der Mitarbeiter-Grundkurs I die richtige Wahl. Das Einstiegsalter liegt bei 14 Jahren oder nach der Konfirmation. In diesem Kurs werden Grundthemen des Glaubens behandelt. E

r erstreckt sich über vier Tage und findet in den Herbstferienstatt.

Ausbildung für Gruppenhelfer: Mitarbeiter-Grundkurs II

Wer in einer christlichen Jugendgruppe mitarbeitet erlernt im Mitarbeiter-Grundkurs II wichtige für die Gestaltung der Arbeit. Es werden Entwürfe und Abläufe von Gruppenstunden und das Erstellen einer guten Andacht behandelt, sowie pädagogische Grundlagen für die Arbeit in Jugendgruppen vermittelt.

Der Kurs findet während einer ganzen Woche in den Herbstferien statt. Teilnehmen können Mitarbeiter in Jugendgruppen ab 15 Jahren.

Rüstzeug für Gruppenleiter: Gruppenleiterseminar

Wer bereits in einer christlichen Jugendgruppe mitarbeitet und die Gruppenleitung anstrebt, für den ist das Gruppenleiterseminar richtig. Hier werden die Themen des Mitarbeiter-Grundkurses II vertieft und erweitert. Das Gruppenleiterseminar wird jahresweise wechselnd mit zwei Themenschwerpunkten angeboten: dem theologischen und dem pädagogischen Schwerpunkt.

Neben der Vermittlung der wichtigen Grundlagen werden im Ergebnis beim theologischen Seminar eine Predigt für eine Zielgruppe erstellt und beim pädagogischen Seminar ein pädagogisches Projekt für einen konkreten Anwendungsfall des entsendenden Vereins oder der entsendenden Kirchgemeinde bis zur Umsetzungsreife geplant.

Der Kurs findet während einer ganzen Woche in den Osterferien statt. Teilnehmen können Mitarbeiter in Jugendgruppen ab 16 Jahren.

Wissen vertiefen und Erfahrung austauschen: Kreismitarbeitertagung

Alljährlich am letzten vollen Wochenende im Februar findet die Kreismitarbeitertagung statt. Sie dient der Begegnung und dem Austausch von Erfahrungen, sowie der Vorstellung aktueller Themen und Inhalte der Jugendarbeit in Form von Workshops.

Eingeladen sind alle Mitarbeitenden aus CVJM und Kirchengemeinden.